THAI-MASSAGEN

Thai-Massagen

Gönnen Sie sich diesen einzigartigen Hauch der Exotik

Die Thai-Massage ist ein einzigartiges Massagesystem von Körper und Muskeln, für das Streckpositionen und Dehnbewegungen und eine intensive Druckpunktmassage charakteristisch ist. Heute gilt die klassische Thai-Massage als medizinische Disziplin, die bei der Behandlung verschiedener Probleme eingesetzt wird. Die Wurzeln dieser Massagetechnik reichen bis in das Jahr 2500 v. Chr. zurück und sie wurde mit den Jahren weiterentwickelt und verbessert. Die traditionelle
Thai-Massage beinhaltet nicht nur die Massage von Muskeln und Gelenken, sondern auch die Arbeit mit Akupressur-Punkten, die sich auf zehn Linien genannt „zehn Thai-Massagelinien“ oder „Energielinien“ befinden. Alle liegen etwa 2 cm unterhalb der Haut und führen durch den ganzen Körper. Der Druck auf die Punkte entlang dieser Linien stimuliert die Strömung der inneren Energie (das Element Luft) im Körper, heilt direkt kranke Organe und Drüsen und beseitigt Giftstoffe aus dem Körpergewebe. Die Kombination von Energie und körperlichen Aspekten macht die Thai-Massage einzigartig und äußerst wirksam. Die traditionelle Thai-Massage ist eine Tiefenmassage, die zur Behandlung des ganzen Körpers dient, mit den Füßen beginnt und am Kopf endet.

Traditionelle Thai-Massage

Die traditionelle Thai-Massage ist auf dem Konzept der Energielinien begründet und zählt zu den ältesten Therapiemethoden. Durch die Kombination von Akupressur- und Yoga-Elementen bedient sie sich der passiven Dehn- und Streckmethode des gesamten Körpers. Durch die Druckpunkttechnik der Therapeutin werden alle Energieblockaden beseitigt. Sie erhöht die Flexibilität und Mobilität, verbessert die Atmung und Körperhaltung, fördert die Heilung von Gelenken und Muskeln.

Thai-Ölmassage

Die entspannende Aromaölmassage erfolgt mit natürlichen Ölen direkt aus Thailand. Sie erfrischt Geist und Körper. Die beruhigende Wirkung hält mehrere Tage an. Einzelne Arten der Ölmassage haben aufmunternde, entspannende und entgiftende Wirkungen.

Thai-Rücken-Nacken-Massage

Eine Massage gegen verspannte Rücken- und Nackenmuskulatur. Sie wirkt im Kampf gegen anhaltende Kopfschmerzen, oder jede Art von Bewegungsblockaden. Diese intensive Tiefenmassage schließt Akupressurtechniken ein, die effektiv Muskelspannungen abbauen, Blockaden der Energielinien lösen, die Flexibilität fördern und Kopf- und Nackenschmerzen beseitigen. Sie verschafft Erlösung von chronischen Schmerzen, Müdigkeit und Stress.

Thai-Kräuterstempelmassage

Die Kräuterstempelmassage erfolgt mit heißen Kräuterbeuteln, die mit einer Spezialmischung verschiedener thailändischer Duft- und Heilkräuter nach uralten Rezepten befüllt sind. Die erwärmten Stempel durchwärmen die verspannte Muskulatur, fördern die sukzessive Entspannung und natürliche Durchblutung im gesamten Körper. Substantiell ist auch der aromatherapeutische Effekt für den Körper.

Thai-Königsmassage

Gönnen Sie Ihrem Körper königliche Fürsorge und Aufmerksamkeit. Die königliche Ganzkörper-Ölmassage ist eine Massage mit vier Händen, also gleichzeitig durch zwei thailändische Therapeutinnen.

PREISE